Ulrike Gregor
Jahrgang 1974, lebt in Berlin Ihre langjährige Kommunikationserfahrung in verschiedensten Branchen prägt auch ihre Arbeit als Facilitatorin. Otto Scharmers Theorie U und Systemische Organisationsberatung bilden die Grundlage ihrer Arbeit. Als lernender Geist begleitet sie ihre Kunden mit Empathie und Humor und befähigt sie zur Selbstwirksamkeit in stark beanspruchenden Zeiten. Neurowissenschaftliche Ansätze prägen ihre Arbeit genauso wie die Transaktionsanalyse und Spiral Dynamics.
Facilitating, Theorie U, Monitoring, Training, Facilitating Change, Facilitator, Facilitate Leadership, Pozessbegleitung, Coaching, Unternehmensentwicklung, Trainerin, Personalentwicklung, Berater, Trainer, Phsychologin, Physikerin, Organisationsentwickler, Systematik, Theory U, Bewegungsraum, Veränderung, Führen in Veränderung, Veränderungsprozesse, Führung, Change, Change Management, Change Prozesse, Führungskräfte, Führungskräftetraining, Leadership, Leadership Training, Organisationsentwicklung, OE Prozesse, Prozessmoderation, Coach, Coaching, Quest, Vision Quest, Natur Coaching, Organisationsberatung, Trainer, Haltung, Werte, Prozessbegleiter, Facilitator, Ausbildung, Speedpainting, Kommunikation, Personaler, Personalmanagement, Wandel, Transformationsprozesse, Katalysator, Emotion, Emotionalität, Kollektive Intelligenz, Zukunft, Lösungsorientierung, Otto Scharmer, school of facilitating
22054
page-template-default,page,page-id-22054,page-child,parent-pageid-21508,stockholm-core-1.1,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.1.7,ajax_fade,page_not_loaded,side_area_over_content,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive
Title Image

Ulrike Gregor

Jahrgang 74, lebt in Berlin

 

Ihre langjährige Kommunikationserfahrung in verschiedensten Branchen prägt auch ihre Arbeit als Facilitatorin. Otto Scharmers Theorie U und Systemische Organisationsberatung bilden die Grundlage ihrer Arbeit. Als lernender Geist begleitet sie ihre Kunden mit Empathie und Humor und befähigt sie zur Selbstwirksamkeit in stark beanspruchenden Zeiten. Neurowissenschaftliche Ansätze prägen ihre Arbeit genauso wie die Transaktionsanalyse und Spiral Dynamics.

Studium der European Studies und East European Studies in London, Paris und Berlin, leitende Positionen in Kommunikationsagenturen für Unternehmens- und politische Kommunikation (PR und Content Marketing) für DAX-Unternehmen, NPOs und politische Institutionen, seit 2016 Begleitung von Veränderungsprozessen.

Ab 2018 selbständig als Facilitatorin. Sie begleitet ihre Kunden bei Strategieentwicklung, Umstrukturierungen und Veränderungsprozessen.

Team