Neue Masterclass ab Mai: Mit Konflikten tanzen | school of facilitating
Facilitating, Theorie U, Monitoring, Training, Facilitating Change, Facilitator, Facilitate Leadership, Pozessbegleitung, Coaching, Unternehmensentwicklung, Trainerin, Personalentwicklung, Berater, Trainer, Phsychologin, Physikerin, Organisationsentwickler, Systematik, Theory U, Bewegungsraum, Veränderung, Führen in Veränderung, Veränderungsprozesse, Führung, Change, Change Management, Change Prozesse, Führungskräfte, Führungskräftetraining, Leadership, Leadership Training, Organisationsentwicklung, OE Prozesse, Prozessmoderation, Coach, Coaching, Quest, Vision Quest, Natur Coaching, Organisationsberatung, Trainer, Haltung, Werte, Prozessbegleiter, Facilitator, Ausbildung, Speedpainting, Kommunikation, Personaler, Personalmanagement, Wandel, Transformationsprozesse, Katalysator, Emotion, Emotionalität, Kollektive Intelligenz, Zukunft, Lösungsorientierung, Otto Scharmer, school of facilitating
25417
post-template-default,single,single-post,postid-25417,single-format-standard,stockholm-core-1.1,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.1.7,ajax_fade,page_not_loaded,fs-menu-animation-underline,side_area_over_content,wpb-js-composer js-comp-ver-6.8.0,vc_responsive

Neue Masterclass ab Mai: Mit Konflikten tanzen

Neue Masterclass ab Mai: Mit Konflikten tanzen

Konflikte sind für Facilitator*innen häufig wichtige Kristallisationspunkte, die darauf hinweisen, dass Neues im Entstehen begriffen ist.

Gleichzeitig lösen Konflikte in vielen von uns instinkthafte archetypische Reaktionen aus, denn sie haben nicht nur Erneuerungs- sondern auch Zerstörungspotential. Und sie können Angst auslösen.

In dem viertägigen Live-Seminar wollen wir unsere eigene Konfliktfähigkeit erforschen und stärken sowie Methoden erproben, wie Konflikte zwischen Menschen und in Gruppen lösend bearbeitet werden können.

Der Workshop findet vom 3. bis 6. Mai 2022 in Berlin statt. Zu weiteren Infos und der Möglichkeit, sich anzumelden, geht es hier.