Wenn die Natur einen guten Job macht – September 2024 in Frankreich | school of facilitating
Facilitating, Theorie U, Monitoring, Training, Facilitating Change, Facilitator, Facilitate Leadership, Pozessbegleitung, Coaching, Unternehmensentwicklung, Trainerin, Personalentwicklung, Berater, Trainer, Phsychologin, Physikerin, Organisationsentwickler, Systematik, Theory U, Bewegungsraum, Veränderung, Führen in Veränderung, Veränderungsprozesse, Führung, Change, Change Management, Change Prozesse, Führungskräfte, Führungskräftetraining, Leadership, Leadership Training, Organisationsentwicklung, OE Prozesse, Prozessmoderation, Coach, Coaching, Quest, Vision Quest, Natur Coaching, Organisationsberatung, Trainer, Haltung, Werte, Prozessbegleiter, Facilitator, Ausbildung, Speedpainting, Kommunikation, Personaler, Personalmanagement, Wandel, Transformationsprozesse, Katalysator, Emotion, Emotionalität, Kollektive Intelligenz, Zukunft, Lösungsorientierung, Otto Scharmer, school of facilitating
26305
post-template-default,single,single-post,postid-26305,single-format-standard,stockholm-core-1.1,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.1.7,ajax_fade,page_not_loaded,fs-menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive

Wenn die Natur einen guten Job macht – September 2024 in Frankreich

Wenn die Natur einen guten Job macht – September 2024 in Frankreich

Im September 2024 starten wir wieder in Südfrankreich zu einer viertägigen Visionssuche: Let nature do the Job. Das heißt: Intensive Arbeit an den eigenen Themen – in und mit der Natur.

Ihr seid herzlich eingeladen: alle Infos zu diesem besonderen Format gibt es hier.