Ute Schürings
Mit einer tiefen Gelassenheit und unerschütterlichen Ruhe begegnet Christina Menschen und Situationen. Sowohl als Familienunternehmerin als auch als Führungskraft in unterschiedlichen Organisationen durchlebte sie selbst viele Transformationen und führte Teams durch Prozesse. Diese vielfältigen Erfahrungen nimmt sie mit in ihre Arbeit als Facilitatorin. Ihre Klienten profitieren von Christina s Überzeugung, dass Vertrauen und Beziehungsgestaltung die Basis von Veränderung sind. Diese Säulen sind Grundlage ihrer Arbeit mit Menschen.
Facilitating, Theorie U, Monitoring, Training, Facilitating Change, Facilitator, Facilitate Leadership, Pozessbegleitung, Coaching, Unternehmensentwicklung, Trainerin, Personalentwicklung, Berater, Trainer, Phsychologin, Physikerin, Organisationsentwickler, Systematik, Theory U, Bewegungsraum, Veränderung, Führen in Veränderung, Veränderungsprozesse, Führung, Change, Change Management, Change Prozesse, Führungskräfte, Führungskräftetraining, Leadership, Leadership Training, Organisationsentwicklung, OE Prozesse, Prozessmoderation, Coach, Coaching, Quest, Vision Quest, Natur Coaching, Organisationsberatung, Trainer, Haltung, Werte, Prozessbegleiter, Facilitator, Ausbildung, Speedpainting, Kommunikation, Personaler, Personalmanagement, Wandel, Transformationsprozesse, Katalysator, Emotion, Emotionalität, Kollektive Intelligenz, Zukunft, Lösungsorientierung, Otto Scharmer, school of facilitating
22419
page-template-default,page,page-id-22419,page-child,parent-pageid-21508,stockholm-core-1.1,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.1.7,ajax_fade,page_not_loaded,side_area_over_content,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive
Title Image

Ute Schürings

Jahrgang 1970, lebt in Berlin

 

Fasziniert von Kulturunterschieden, hat Ute Schürings im Laufe ihres Studiums und Berufslebens sechs Fremdsprachen erlernt und sich intensiv mit Fragen der interkulturellen Kommunikation und Organisationskultur beschäftigt.

 

Diversität im Großen und im Kleinen ist bis heute ihr Thema, und sie kann immer noch darüber staunen, wie unterschiedlich eine Gruppe von Kolleg*innen zuweilen auf die gleiche Problemstellung blickt. Begreifen statt bewerten – dieser Grundsatz des Facilitatings ist ihrer Ansicht nach ausgesprochen hilfreich, um einen für alle Beteiligten passenden Weg in die Zukunft zu finden.

 

Ute Schürings ist sein 2008 selbständige Trainerin für interkulturelle Kommunikation, Begleitung von Veränderungsprozessen als Facilitatorin. Kunden: international tätige Unternehmen, deutsche und niederländische Behörden (Staatskanzlei und Ministeriium für Arbeit NRW, deutsche Richterakademie, nL Justizministerium, Polizei). 2001-2007 Dozentin an den Universitäten Oldenburg und Köln, mehrere Buchpublikationen zum Thema interkulturelle Kommunikation.

Team