Neu ab Mai: Journaling entlang der Theorie U | school of facilitating
Facilitating, Theorie U, Monitoring, Training, Facilitating Change, Facilitator, Facilitate Leadership, Pozessbegleitung, Coaching, Unternehmensentwicklung, Trainerin, Personalentwicklung, Berater, Trainer, Phsychologin, Physikerin, Organisationsentwickler, Systematik, Theory U, Bewegungsraum, Veränderung, Führen in Veränderung, Veränderungsprozesse, Führung, Change, Change Management, Change Prozesse, Führungskräfte, Führungskräftetraining, Leadership, Leadership Training, Organisationsentwicklung, OE Prozesse, Prozessmoderation, Coach, Coaching, Quest, Vision Quest, Natur Coaching, Organisationsberatung, Trainer, Haltung, Werte, Prozessbegleiter, Facilitator, Ausbildung, Speedpainting, Kommunikation, Personaler, Personalmanagement, Wandel, Transformationsprozesse, Katalysator, Emotion, Emotionalität, Kollektive Intelligenz, Zukunft, Lösungsorientierung, Otto Scharmer, school of facilitating
25652
post-template-default,single,single-post,postid-25652,single-format-standard,stockholm-core-1.1,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.1.7,ajax_fade,page_not_loaded,fs-menu-animation-underline,side_area_over_content,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Neu ab Mai: Journaling entlang der Theorie U

Neu ab Mai: Journaling entlang der Theorie U

Mit „Journaling entlang der Theorie U“ haben wir in der School ab sofort ein weiteres inspirierendes Programm im Angebot. Das Schreiben ist ein sehr wirksames Instrument zur Selbsterkenntnis und Selbststärkung, was zu erlernen weder Schreibkenntnisse noch Theorie-U-Vorkenntnisse erfordert. Das einzige, das TeilnehmerInnen mitbringen müssen, ist der Wunsch, sich vertrauensvoll und wertschätzend mit anderen auszutauschen und die kraftvolle Wirkung des Journalings zu erfahren. Geführt wird dieser Kurs von Barbara Lehmann, die sich Facilitator und Journal Writing Coach darauf versteht, vielseitige Schreibimpulse zu geben und das Ganze in den Kontext der Theorie U zu stellen. Die erste Staffel beginnt am 23. Mai, insgesamt sind sechs Abende angesetzt. Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier!