Leena Jäger

Jahrgang 88, lebt in Berlin

Leena lebt und liebt Kommunikation in all ihren Facetten und begreift sie als ein tragendes Element einer funktionierenden Gesellschaft. Aktuell erforscht sie alles, was es zum Thema New Work zu finden gibt und welche Kommunikations- und Kulturveränderungen notwendig sind, um daraus nicht nur eine Modeerscheinung zu machen.

Facilitation mit der Theorie U bedeutet für sie, Kommunikation ihren Raum zu geben und zu halten. Als Facilitatorin unterstützt sie Menschen auf kreative und emphatische Art, sowohl mit sich selbst als auch mit Anderen in Diskurs zu gehen - damit wir gemeinsam über uns und unsere systemischen Grenzen hinauswachsen können. Studium Public Management & Governance im Bachelor und Master, Abschlussarbeit zum Thema Organisationales Lernen durch partizipative Kommunikationsformate, Beraterin in einer Unternehmensberatung für den öffentlichen Sektor, Projektleitung und Organisationsberaterin in einer Kommunikations-Agentur für den dritten Sektor, Moderatorin für partizipative Großgruppen-Formate wie BarCamps/Open Spaces.