Facilitating für Berater
Facilitating: Ausbildung und Begleitung Als Facilitatoren begleiten wir nicht nur seit vielen Jahren Organisationen in ihren Veränderungsprozessen, sondern wir bilden Führungskräfte und Berater auch aus. Facilitating kann man sich nicht anlesen, sondern nur durch das Erleben in sich entdecken und entwickeln. In sieben Modulen erwerben Sie die notwendigen Kompetenzen, um Veränderungs- und Entwicklungsprozesse in Ihrem Unternehmen sowohl auf der strukturierenden als auch auf der psychologischen Ebene zu gestalten und zu führen. Klar, sinnvoll und erfolgreich. Das Angebot richtet sich an Führungskräfte, Personalentwickler, Trainer, Berater und Menschen, die in Verantwortung stehen. Facilitative Leadership ist eine Führungskompetenz, die auf den gängigen Führungsmethoden und Erfahrungen aufsetzt und sie erweitert. Anliegen von Facilitative Leadership ist es, in heutigen und zukünftigen Herausforderungen mit eigener Klarheit und Leichtigkeit zu agieren und Menschen dafür zu gewinnen.
Facilitating, Facilitator, Facilitating Change, Theorie U, Theory U, Bewegungsraum, Veränderung, Führen in Veränderung, Veränderungsprozesse, Führung, Change, Change Management, Change Prozesse, Führungskräfte, Führungskräftetraining, Leadership, Leadership Training, Prozessbegleitung, Organisationsentwicklung, OE Prozesse, Prozessmoderation, Coach, Coaching, Quest, Vision Quest, Natur Coaching, Organisationsberatung, Trainer, Haltung, Werte, Prozessbegleiter, Facilitator, Ausbildung, Speedpainting, Kommunikation, Personaler, Personalmanagement, Wandel, Transformationsprozesse, Katalysator, Emotion, Emotionalität, Kollektive Intelligenz, Zukunft, Lösungsorientierung, Otto Scharmer, school of facilitating
23045
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-23045,page-child,parent-pageid-21502,stockholm-core-1.1,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.1.7,ajax_fade,page_not_loaded,side_area_over_content,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
Title Image

Facilitating für Berater

Facilitating für Berater

– NUR INHOUSE –

– Kurzbeschreibung –

Ein Kompaktkurs für Kollegen, die sich in eine mehr facilitative Begleiterrolle entwickeln  und ihre Haltung und Rolle reflektieren wollen. Und ebenso für Kollegen, die schon mal etwas von der Theorie U gehört haben und neugierig sind, wie diese die eigene Arbeit bereichern kann und wie Theorie U und Facilitating zusammen agieren.

Nichts kann existieren ohne Ordnung

und nichts kann entstehen ohne Chaos

(Albert Einstein)

NUTZEN
  • Klarheit über die eigene Haltung und Rolle im Change Prozess gewinnen: Wann bin ich sinnvoll Berater, wann sinnvoll Facilitator? Den Rollenwechsel transparent gestalten können
  • Die Theorie – U als Grammatik für die eigene Toolbox einsetzen
  • Die Theorie – U als inneren Fahrplan und Orientierung für den Prozessverlauf beim Kunden nutzen
  • Den „Bewegungsraum“ des Facilitators verstehen und füllen
  • Innovatives Vorgehen im Prozess einsetzen durch neue interaktive Formate
  • Mit Menschen gut in Beziehung kommen und vertrauensvolle Arbeitsbeziehungen mit Kunden schaffen – die vier „connects“
  • Gewohnheiten und Tabus im Prozess spiegeln und hinterfragen
  • Kritische Situationen gut ansprechen, so dass kein Beteiligter das Gesicht verliert
  • Konflikte und Widerstände konstruktiv und wertschöpfend lösen

 

ANGEBOT

Gerne gehen wir mit Ihnen ins Gespräch und stellen ein individuelles Angebot zusammen. Wir haben bisher gute Erfahrungen mit zweitägigen Veranstaltungen gemacht, die starke Impulse setzen können, als auch mit längeren Formaten, wenn es um eine intensive Fortbildung z.B. für junge Kollegen geht.

Rufen Sie uns an! 030 326013 66