Unsere Gespensterkarten sind da!
Facilitating, Theorie U, Monitoring, Training, Facilitating Change, Facilitator, Facilitate Leadership, Pozessbegleitung, Coaching, Unternehmensentwicklung, Trainerin, Personalentwicklung, Berater, Trainer, Phsychologin, Physikerin, Organisationsentwickler, Systematik, Theory U, Bewegungsraum, Veränderung, Führen in Veränderung, Veränderungsprozesse, Führung, Change, Change Management, Change Prozesse, Führungskräfte, Führungskräftetraining, Leadership, Leadership Training, Organisationsentwicklung, OE Prozesse, Prozessmoderation, Coach, Coaching, Quest, Vision Quest, Natur Coaching, Organisationsberatung, Trainer, Haltung, Werte, Prozessbegleiter, Facilitator, Ausbildung, Speedpainting, Kommunikation, Personaler, Personalmanagement, Wandel, Transformationsprozesse, Katalysator, Emotion, Emotionalität, Kollektive Intelligenz, Zukunft, Lösungsorientierung, Otto Scharmer, school of facilitating
25246
post-template-default,single,single-post,postid-25246,single-format-standard,stockholm-core-1.1,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.1.7,ajax_fade,page_not_loaded,fs-menu-animation-underline,side_area_over_content,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

Unsere Gespensterkarten sind da!

Unsere Gespensterkarten sind da!

Wer kennt sie nicht, die wabernden Themen und Tabus, die plötzlich in Meetings und Workshops auftauchen und den Prozess blockieren? Wir bekommen sie oft schwer zu fassen, was gehörig nerven kann. Mit unseren neuen Workshop-Gespenster-Karten wollen wir dem jetzt ein Ende setzen! Zu jedem Gespenst gibt es eine Beschreibung: Was will es? Wie erkennen wir es und wie „vertreiben“ wir es? Danke an Andreas Viedt, der sie für uns gestaltet und getextet hat!!!

Wer Interesse hat, kann sie bei uns gegen eine Spende an das House of One erwerben. Gleichzeitig freuen wir uns, wenn wir noch mehr Vorschläge für weitere Gespenster erhalten. Unser Set soll wachsen und wir nehmen Eure Ideen gerne auf – schreibt uns einfach eine Mail!