Facilitating für Berater

Ein Kompaktkurs für Kollegen

Was ist Facilitating und was kann es leisten?

  • Eine Haltung, in der Veränderungsprozesse beim Kunden initiiert und begleitet werden.
  • Eine Haltung, die Menschen darin unterstützt, selber Lösungen zu finden und umzusetzen.
  • Eine Haltung, die den ganzen Menschen mit seinen Gedanken und Gefühlen im Blick hat.
  • Eine Haltung, die Kreativität und ungewöhnliche Lösungswege ermöglicht.
  • Eine Haltung, die Commitment fördert.

 

Was nehmen andere Berater aus unserem Angebot mit?

  • Innovatives Vorgehen im Prozess einsetzen.
  • Mit Menschen gut in Beziehung kommen und vertrauensvolle Arbeitsbeziehungen mit Kunden schaffen.
  • Kritische Situationen gut ansprechen, so dass kein Beteiligter das Gesicht verliert.
  • Konflikte konstruktiv und wertschöpfend lösen.
  • Klarheit über die eigene Haltung und Rolle im Changeprozess gewinnen: Wann bin ich sinnvoll Berater, wann sinnvoll Facilitator? Den Rollenwechsel transparent gestalten können.
  • Gewohnheiten und Tabus spiegeln und hinterfragen.
  • Die Theorie - U als Grammatik für die eigene Toolbox einsetzen.
  • Die Theorie - U als inneren Fahrplan und Orientierung für den Prozessverlauf beim Kunden nutzen.

Dieses Angebot bieten wir nur inhouse an und schneiden es auf die jeweilige Zielgruppe nach Bedarf und Bedürfnis zu.

Anfrage